Kistenshopsystem auch mit Chatban anweden

Dieses Thema im Forum "Server-Vorschläge" wurde erstellt von EinWildesChiara, 3. Februar 2019.

  1. EinWildesChiara

    Spieler
    Spieler
    Expand Collapse

    Registriert seit:
    15. Dezember 2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Schülerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo liebes McLeben Team,

    mir ist heute aufgefallen, weil ich ja derzeit Chatban habe, dass ich das Kistenshopsystem nicht anwenden kann.
    Ich meine damit, wenn ich ein Schild an die Kiste platziere und mich dann im Chat gefragt wird, dass ich schreiben soll, wie viele Items der Spieler auf einmal kaufen kann. Ich kann das halt mit einem Chatban nicht machen, wäre cool, wenn man einführen könnte, dass man trotz Chatban das Kistenshopsystem anwenden kann.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Chiara
     
    joylice gefällt das.
  2. joylice

    Spieler
    Spieler
    Expand Collapse

    Registriert seit:
    11. März 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Mega Nice
     
  3. Sqryt_TV

    Supporter
    Supporter
    Expand Collapse

    Registriert seit:
    29. Dezember 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schüler
    Hey EinWildesChiara
    Ich habe mir deinen Vorschlag angeschaut und finde ihn sehr nützlich.
    Ich werde es jedenfalls weiter geben.
    Bis dann...

    Lg Jamie / Sqryt_TV
     
  4. iBrett

    Owner
    Owner
    Expand Collapse

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Hey,

    erst einmal bedanke ich mich für die Bemühung diesen Vorschlag einzureichen.

    Nach interner Besprechung bin ich zu dem Entschluss gekommen, deinen Vorschlag leider abzulehnen.

    Begründung:

    Spieler werden im Chat gebannt, sofern ein Verstoß seitens der Regeln vorliegen und eine Duldung im Chat nicht länger gestattet ist. In der üblichen Situation fragen Spieler oft den Betreiber, sofern Fragen seitens des Kistenshops entstehen. Diese können allerdings nicht beantwortet werden, da der mögliche ItemShop-Besitzer einem Chatbann unterliegt. Dies ist eine Konsequenz, welche der bestrafte Spieler nun eben davon ziehen muss. Schließlich hat er unser Regelwerk nicht befolgt und anderen Spielern den Spielspaß genommen. Eine Beleidigung, Provokation oder etwaige, andere Dinge sind auch meistens nicht schöne Dinge, welche wir keinesfalls dulden können.

    Des weiteren hätte der bestrafte Spieler schon von vorne rein erst keine Regeln brechen sollen. Als zusätzliche Bestrafung sehe ich hier auch das Verbieten zum Erstellen eines Shops als äußerst angemessen.

    Sollten weitere Vorschläge oder Argumentationen meine oben geschilderte Begründung übertreffen, so sind diese gerne nachzureichen. Vorerst sehe ich aber keine weitere Befürwortung.

    Liebe Grüße
    iBrett
     

Diese Seite empfehlen