McLeben API (Schnittstelle)

Crafter_Y

Neues Mitglied
Spieler
Liebes Mcleben Team!


Allein vom Titel her ist es eine große Forderung/Erwartung generell eine API oder Schnittstelle auf McLeben zu erstellen, und ich bin mir recht sicher, dass dies im Fall der Umsetzung viel Zeit beanspruchen würde, und ich hoffe, es wird sich mit der Zeit vielleicht etwas um dieses Thema gekümmert.

Generelle Vorschläge zu APIs habe ich 2:
1.1: Eine Schnittstelle von Drinnen nach Draußen. Darunter stelle ich mir die Möglichkeit vor auf einer Website oder in einem Programm Daten über das Spiel abrufen zu können. Darunter fallen z.B. Events wie use, break, pick usw., oder das einsehen von Playerdata. Dies könnte man dann z.B. auf seinem gs mit (/gsapi) oder zum Freigeben des Invs mit (/api) machen. Dies würde ermöglichen Tools zur z.B. Analyse zu programmieren, und Daten präsentieren zu können.

1.2: Oder man könnte ein API System einführen, mit dem man z.B. den Inhalt von Kisten überwachen kann. Dies hätte den Vorteil mehr Klarheit über über Items bei Projekten und bei der Organisation dieser zu haben. In dem Aspekt wäre es auch Toll im generellen Daten über Blöcke per API erfragen zu können. Darunter fallen zum einen die Inventar Daten, aber zum anderen auch solche Daten die man im F3 Screen erfragen kann, wie z.B. die Redstone-Powerung, das Light Level, Faceing usw..

1.3: Oder eine Idee von mir währe es, die Möglichkeit zu haben eine Verifizierung Ingame via API durch zu führen. Das würde helfen bei Projekten die Echtheit der angemeldeten Spieler zu überprüfen.

2: Zum anderen würde warscheinlich auch bei den Spielern die nicht programmieren können der Wunsch bestehen eine Schnittstelle zu haben, um Kontent in den Server zu importieren. Das ganze stelle ich mir so vor, am Anfang erstmal die Möglichkeit bereit zu stellen, variablen Text, wie auch Bildmaterial Ingame auf Karten oder Schildern etc. darzustellen. Das könnte verwirklicht werden, indem man auf seinem Kontent-Server oder auf seiner Website einen META tag hinzufügt, der vom McLeben Server bereitgestellt wird, damit dieser Gefunden und abgerufen wird. Quasi mit dem Prinzip, was unter anderem auch die GOOGLE Search Console verwendet. Was auch gehen würde wäre, dass man mit einem Befehl die Gewünschte Zieladresse hinterlegt werden kann.


Gewisse Features kamen mir in den Sinn, da ich momentan für die Dunkelwacht (Dem größtem Bautem auf unserem Server) div Websites mit Tools Programmiere/Programmiert habe, um die Geschehnisse zu organisieren. Da hat Julius momentan ein Projekt am Laufen, die Item IOs (In Out) zu zählen, weswegen ich soweit auch ein Projekt zur Datenverarbeitung vorerst Vollendet habe. Nur gibt es immer noch das Problem, das diese Methode zwar funktional ist, wenn alle über 40 Mitglieder ihre Sachen dort Verzeichnen, aber es ist nicht Praktisch, und für unsere Buchhaltung @Pink_Passion viel Aufwand dies Nachzuhalten. Zudem besteht das Problem, dass ich keinen freien Minecraft-Verifizierungsserver habe, weswegen ich bei der Dukumentierung der Minecraft-Namen für die IOs auf die Ehrlichkeit der User vertrauen muss, weswegen ich etwas wie in Abs.1.3 vorteilhaft/nötig finde. Und das Problem ist, dass das Konzept an sich nicht praktikabel ist, da die Leute, die etwas klauen, es auch nicht auf der Seite verzeichnen, oder wenn sie ganz lieb sind, nur unter einem anderem Name. Deswegen währe es meiner Meinung nach eine gute Möglichkeit eien System wie in Abs.1.2 1.Teil einzuführen, aus diesem man dann seine MySql Datenbank strukturieren könnte, welche dann wiederum auf der Seite Präsentiert werden kann.


Als Beispiel für diese APIs kann ich (ohne Werbung machen zu wollen) das HyPixel Banking API und CO. nennen, mit dieser jeder von den Spielern, die dies Erlauben den Kontostand wie auch Skin, Name, Rang, XP, Waffen, Rüstung usw. Abrufen kann.

Solche Systeme sind gerade mit dem Lauf der Zeit, und dem Wachstums des Servers notwendig, da diese es ermöglichen Projekte wie die Dunkelwacht erfolgreich weiter zu führen, und solch COOLE Features beim Wachstum des Servers natürlich auch helfen, da diese extremes Potenzial haben, Spielern die Möglichkeit zu geben anderweitig das Spiel zu genießen.


Deswegen würde ich mich auch bei diesem Beitrag auf Feedback freuen! - Gerade, was Marko von diesem hält :D.

MfG. Crafter_Y aka. Basti
 
Zuletzt bearbeitet:

Schaasi

Aktives Mitglied
Prime+
Hay @Crafter_Y,

Ich finde deinen Vorschlag nur teilweise gut.
In Punkt 1.1 finde ich erstmal sehr gut, dass man die API an und aus schalten kann. Man könnte noch hinzufügen, dass der Spieler für sich selbst einen API-Key erstellen kann. Mit diesem könnte man alle seine eigenen Daten verwenden.
Bei der Abfrage der Events frage ich micht, wöfür soll man diese Informationen verwenden. Für eine Liste, welche Events ein User als letztes gemacht hat? Auf die Playerdata zugreifen zu können finde ich gut. Damit könnte man auch auf einer Website die Stats präsentieren. Auf dieser könnte man z.B. eine Suchfunktion erstellen, bei dieser man Usernamen eingeben kann.
Bei 1.2 finde ich die Kisten etwas problematisch. Ohne dass man die API aktiviert hat sollte man nicht auf den Inhalt von Kisten zugrifen können. Man könnte in den API-Einstellungen aktivieren, dass auf den Inhalt der eigenen Kisten zugreifen darf. Aber nur auf die Kisten, die auf einen selber gelockt sind, nicht wenn man nur hinzugefügt ist. Auf den Inhalt von nicht gelockten Kisten sollte nciht zugegriffen werden können, weil sonst nach Namensänderungen jeder den Inhalt der Kisten sehen kann, auch wenn der Besitzer es nicht möchte. Aber auch wnn man die Kisten nur unlockt, damit jeder auf dem GS auf sie zugreifen kann und man nicht jeden auf die Kiste adden möchte oder bei automatischen Kistenlagern, welche geunlockt sind und nicht mit chopper on sind. Warum man durch die API nachschauen können sollte, welcher Block bei irgendwelchen Koordinaten ist. Soll man mit dem Light Level und der Redstone bepowerung nachschauen ob in einem Raum das Licht an ist oder irgendwelche Kolben ausgefahren sind?
Bei 1.3, wie willst du über die API ein Verifizierungssystem machen? Wenn der Spieler etwas eingibt als verifizierung auf einer Website, dass seine Identität sicher stellen soll, wie willst du dies dann überprüfen? Wenn du es überprüfen kannst, könnte sich der Spieler selbst von anderen den Key auch herausfinden.
Bei 2., Bildmaterial kann man auch Ingame bauen und davon Karten erstellen. Wenn man deine Vorgeschlagene Funktion hinzufügen würde, wären Karten nicht mehr viel wert.
Wie soll dir die API helfen Diebstäle zu verhindern. Wenn ich etwas klauen würde, würde ich die API nicht aktiviert haben, damit man nicht die Items direkt bei mir findet.

MfG Schaasi
 

Crafter_Y

Neues Mitglied
Spieler
Hey Schaasi!

Zu den Kisten: Natürlich müsste das eingestellt sein. Entweder das geht dann bei den GS-Einstellungen, oder mit einem Seperatem Befehl, den man auf kisten anwendet, und dann einen Token bekommt.

Zu den benannten Blockeigenschaften: Mit dem Lightlevel könnte man z.B. die Blöcke anzeigen lassen, welche auf der Oberseite ein zu geringes lightlevel haben. Zum alsleuchten könnte das nützlich sein. Redstone Bepowerung würde dann auch noch andere Möglichkeiten bieten, bessere Logik zu implementieren, bzw. es ermöglichen seine Logik zu exportieren, um Prozesse zu vereinfachen.

- Das API Verifizierungssystem würde ich mir so vorstellen, das man ein Request via APi senden kann, so dass der User ingame eine Nachricht kriegt sich zu Verifizieren. Dann müsste der Server zurücksenden, das dies geschehen ist. Funktionsweise: NeruxVase Forum System. Natürlich sollte dieses dann nicht Brute-Force bar sein.

Zum Thema Klauen; Das würde dann die Kisten API ändern, da diese Bezwecken soll, die IOs einer Kiste/Kisten zu loggen/auszugeben. In diesem Log sollte dann Folgenes Stehen:(Dieses Projekt läuft schon auf einer Website von mir.)

LG Basti
 

Anhänge

Schaasi

Aktives Mitglied
Prime+
Hay @Crafter_Y,

Deinen Vorschlag für das Verifizierungssystem finde ich gut. Das mit der API für Kisten auch geloggt wird, wer was rein oder raus nimmt finde ich auch eine super Idee. Mit dem Lichtlevel würde ich keinen guten Verwendungszweck finden, aber wenn du einen hast finde ich die Idee ok. Das man abfragen kann an welcher Stelle welcher Block ist finde ich nicht gut, weil man damit einen Bereich der Welt nachstellen könnte und so unterirdisch Spawner oder ähnliches finden könnte. Den Seed der Map darf ja auch keiner kennen.

MfG Schaasi
 

iBrett

Team
Owner
Hey,
danke für deinen Vorschlag! :)

Die Grundidee ist ganz gut, aber ich finde für uns aktuell noch sehr überflüssig für unsere Größe. Auch geben wir ungern aus Sicherheitsgründen Schnittstellen bzw. Freigaben zur Überprüfung der Spielerdaten frei, zumal Daten auch vertraut behandelt werden müssen. Ganz egal welche. Besonders auch Content in den Server zu kopieren sehe ich als äußerst Bedenklich für potenzielle Sicherheitslücken. Ich denke, dass du für die Dunkelwacht bestimmt auch andere Methoden finden wirst :) Schlussendlich würde sich der dahinter steckende Aufwand und den daraus resultierenden Nutzen nicht sonderlich lohnen. Nicht jeder kann mit einer Schnittstelle umgehen und diese in irgend einer Art verwenden. Programmiertechnisch wären wir dazu in der Lage dies anzubieten, sehen aber noch nicht wirklich den Nutzenfaktor.

Du hast echt unfassbar coole Funktionen genannt, die ich persönlich auch echt praktisch finde, wenn man als Entwickler auf diese Sachen zugreifen kann. Aber der resultierende Nutzen ist einfach zu gering für den doch etwas höheren Aufwand und würde vllt. im späteren Verlauf von McLeben bestimmt eine Position finden.

Derzeit sind auch echt coole neue Funktionen von Spielern vorgeschlagen, welche wir gerade umsetzen, womit wir auch echt tolle und neue Feautures erhalten, welche so kein anderer Server besitzt.

Sende uns gerne weitere Vorschläge ein und behalte deine kreative Ideen bei :)

Viele Grüße
iBrett | Marco
 

Crafter_Y

Neues Mitglied
Spieler
Hey!

Vielen Dank für deine Antwort!
Ich freue mich schon auf die neuen Features und hoffe weiterhin auf eventuelle Ansätze zu diesem Thema.
Diese Vorschläge waren natürlich für die Zukunft des Servers bestimmt wo diese dann um so nützlicher werden, und ich sehe die meisten der genannten Features für den jetzigen Zeitpunkt ebenso überflüssig. Allerdings sehe ich gerade bei der genannten Kisten-API auch jetzt schon sehr viel Sinn/Netwendigkeit, da es noch keine Möglichkeit gibt, dies Anderweitig bereit zu stellen. Zudem wäre auch jetzt schon ein Verifizierungssystem sehr hilfreich, um irgendwie die Spieler außerhalb des Servers zu Authentifizieren.

Ich erhoffe mir für die Zukunft weiterhin die genannten Features und freue mich umso mehr auf eine Antwort!

MfG
Crafter_Y aka. Basti
 
Oben